Aktuelles

11. Mai 2016 

Wie jedes Jahr kommt Frau Hillebrand zu uns in die Schule und erklärt den Kindern zusammen mit Frau Rochol die Tradition des Pfingstenkranzes in Oelde. Am Pfingstsonntag werden an mehreren Orten von Oelde Pfingstenkränze aufgebaut, um die die Menschen singend tanzen. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen spielen und singen drei traditionelle Lieder auf der Wiese der OGS. 

23. April 2016

Einige Kinder der Musical-AG führen die letzten zwei Lieder des Musicals "Tuishi pamoja" am Internationalen Kindertag im Thomas-Morus-Gymnasium auf. Selin und Ezgi aus der 4b lesen sehr souverän auf Türkisch und auf Deutsch vor, worum es in den Liedern geht und dass die Kinder dieses Musical vor 10 Tagen in der Schule aufgeführt haben. Alle werden mit großem Applaus belohnt. 

April 2016

Seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres hat die Klasse 4b einmal in der Woche eine besondere Stunde, das Sozialtraining. Hier trainieren sie zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Frau Erdhütter ihr Sozialverhalten.

Diese Woche hatten sie die Aufgabe, den großen Eierfall zu absolvieren. Die Kinder mussten ein rohes Ei mit verschiedenen Materialien so schützen, dass es den Fall aus ca. 2m unbeschadet überlebt. Hier stand vor allem die Teamfähigkeit im Vordergrund. Die Aufgabe sollte mit Hilfe der zuvor erarbeiteten Teamregeln absolviert werden. Dies hat bei allen Gruppen sehr gut funktioniert. Da war es dann auch nicht schlimm, dass leider nicht alle Eier den Sturz überlebten.

18. April 2016

"An meinem Fahrrad ist alles dran..." Alle Schülerinnen und Schüler kommen zur Preisverleihung des Radfahrturniers in die Turnhalle. Die drei besten Radfahrer der einzelnen Klassenstufen bekommen eine Medaille und dürfen sich einen Preis aussuchen, den der Förderverein zur Verfügung gestellt hat. Dieser hat auch wieder das Turnier am letzten Samstag organisiert. Etwa 60 begeisterte Schülerinnen und Schüler nahmen das Angebot an und versuchten einen abgesteckten Parcour in möglichst kurzer Zeit mit möglichst wenigen Fehlerpunkten zu durchfahren. 

14. April 2016

Rucksackprojekt

13. und 14. April 2016

Mit großer Spielfreude haben die Kinder der Musical-AG das Stück "Tuishi pamoja" viermal erfolgreich auf der Bühne der Gesamtschule präsentiert. Sie ernteten eine Menge Applaus und die Spendenkörbe zu Gunsten der musikalischen Arbeit an unserer Schule und für die "Albert-Schweitzer-Suppenküche" in Hoachanas waren gut gefüllt. Fotos und Bericht folgen.

Hier können Sie schon einmal den Bericht der GLOCKE vom 16.04.16 lesen.

März 2016

Jeden Dienstag treffen sich seit Anfang des Schuljahres 35 Mädchen und Jungen im Musikraum bzw. mittlerweile im Theaterraum der Gesamtschule, um für unsere Aufführungen des Musicals "Tuishi pamoja" zu proben. Es werden Atem- und Stimmübungen gemacht, Mimik und Gestik verfeinert und sehr viele Texte und Lieder geübt. Nach den Osterferien ist es dann am Mittwoch, 13.04., und Donnerstag, 14.04., soweit: Um 11 und um 16 Uhr gibt es jeweils eine Aufführung für alle ASS-Mitglieder und Verwandte und Freunde der Schauspieler und Sänger. Alle sind schon seeeeeeeehr aufgeregt... 

05. Februar 2016

Albert-Schweitzer-Schule - HELAU! So klingt es heute durch die Flure und Klassenräume der ASS. Nach zwei Unterrichtsstunden Feierei in der Klasse geht es mit einer Polonäse in die Turnhalle, in der uns schon Familie Trumpf erwartet. Unsere Schüler Melano, Sergio und Samyel zeigen zusammen mit ihren Familien ihr akrobatisches und komödiantisches Können. Wir sind wirklich beeindruckt von den Kunststücken und man hört immer wieder "boah" und "wow" aus Kinder- und Lehrermündern. 

28. Januar 2016

So toll kann Mathematik sein - davon können sich die Schülerinnen und Schüler der ASS beim zweiten "Abend der Knobelfüchse" überzeugen. In den unteren Klassenräumen sind zu den mathematischen Bereichen "Bauen und Form", "Kombinatorik", "Arithmetik" und "Muster und Strukturen" zahlreiche Spiele, Aufgabenformate und Materialien aufgebaut, die mit den Eltern zusammen ausprobiert werden können. Fast 80 Kinder nehmen dieses besondere Angebot an. Zur Stärkung der grauen Zellen bietet der Förderverein Hot Dogs und Getränke an. 

15. Januar 2016

Was für ein Einstieg ins Neue Jahr: Über 100 Kinder tanzen von 17 bis 19 Uhr im Musikraum zur Musik von DJ Hemkemeier, der sogar Musikwünsche der Schülerinnen und Schüler entgegen nimmt. Neben Tanzbattles mit akrobatischen Elementen schwofen die Tänzerinnen und Tänzer im Schein der Lichtorgel und genießen die Disco, die die Klasse 1b organisiert hat.