Klasse 1b

In der Klasse 1b sind zurzeit 18 Schülerinnen und Schüler.

Die Klassenlehrerin ist Frau Bonkamp.

Karneval

Am 9.2.2018 wurde an unserer Schule Karneval gefeiert. In den ersten zwei Stunden haben wir zunächst in der Klasse gefeiert. Nach einer Vorstellungsrunde der tollen Kostüme haben wir verschiedene Spiele gespielt wie Disco Stopp, Vergifteter Apfel, Reise nach Jerusalem, Zungenmörder und Zublinzeln. Zwischendurch konnten wir uns an unserem reichhaltigen Süßigkeitenbuffett stärken. Nach der großen Pause konnten dann alle Kinder durch die Klassen gehen, in denen verschiedene Aktivitäten angeboten wurden, wie z. B. Jonglage, Zaubern, Popcorn machen, Kickern, Basteln, Malen, Gesellschaftspiele usw. So kam jeder auf seine Kosten. Es war ein schöner und lustiger Schulvormittag .

Zahngesundheit

Am 8.2.2018 war wieder die Zahnarztpraxis Hesseling zu Besuch an unserer Schule. Frau Berger und ihre Kollegin haben verschiedene Stationen aufgebaut, die die Kinder durchlaufen konnten. An einer Station konnten die Kinder die richtige Zahnputztechnik üben, an einer weiteren Station mussten gesunde und ungesunde Lebensmittel richtig zugeordnet werden. Des Weiteren konnten die Kinder gesunde und ungesunde Lebensmittel aus einem Aquarium angeln, ein Spiel gegen den Zahnteufel spielen und ein Plakat über gesunde und ungesunde Lebensmittel erstellen. Außerdem bekam jedes Kind eine neue Zahnbürste geschenkt. Allen Kindern hat es viel Spaß gemacht und sie haben viel gelernt. Ein herzliches Dankeschön noch einmal an Frau Berger und ihre Kolleginnen.

Eislaufvergnügen

Am 18.12.2017 machte sich die gesamte Albert-Schweitzer-Schule in Etappen auf den Weg, um 1,5 Stunden auf der Eisbahn im Vier-Jahres-Zeiten-Park zu verbringen. Die Klassen 1a, 1b und 3a durften direkt um 8 Uhr starten. Mit ganz viel Unterstützung durch Eltern, die sowohl beim An- und Ausziehen, als auch auf der Eisbahn beim Fahren halfen, war es für alle Kinder ein gelungener Vormittag. Viele Kinder standen zum ersten Mal auf dem Eis, trauten sich aber dennoch und hatten einige Erfolge zu verbuchen. Schön war auch zu sehen, wie sehr sich die Kinder gegenseitig halfen. Zwischendurch konnten sich die Kinder mit Laugenstangen, Wasser und Kakao stärken. All dies wurde von Eltern des Fördervereins bereitgestellt. Dieser bezahlte auch die ganze Schulaktion. Darum ein herzliches Dankeschön an die helfenden Hände und den gesamten Förderverein. Es hat allen wahnsinnig viel Spaß bereitet. 

Theaterstück "Der allerkleinste Tannenbaum"

Am 15.12.2017 hatten wir das Glück, das Bilderbuch "Der allerkleinste Tannenbaum" durch Frau Lingnau und Frau Wiemann als kleines Theaterstück vorgeführt zu bekommen. Frau Wiemann erzählte die Geschichte und Frau Lingnau spielte auf einer mit viel Liebe zum Detail aufgebauten kleinen Bühne die Geschichte nach. Viele Kinder kannten das Stück schon aus dem Kindergarten und freuten sich dennoch, die Geschichte noch einmal zu sehen und zu hören. Es war eine ganz tolle Aktion, so kurz vor Weihnachten und unser Dank gilt Frau Lingnau und Frau Wiemann, die das ganz großartig gemacht haben. 

Nikolausfeier

Am 6.12.2017 haben wir zusammen mit der Klasse 1a eine Nikolausfeier in der Schule veranstaltet. Alle Kinder unserer Klasse sind mit mindestens einem Elternteil gekommen. Wir Kinder haben im Vorfeld Gedichte und Lieder rund um den Nikolaus gelernt und den Eltern präsentiert. Ein Tanz war sogar auch mit dabei. Alle Darbietungen haben gut geklappt. Danach konnten wir uns an einem leckeren Buffett stärken. Um 17 Uhr hatte sich eine Überraschung angekündigt. Es war der Nikolaus, der allen Kindern einen Schokonikolaus aus seinem Sack schenkte. Er wusste eine ganze Menge über uns und hat berichtet, was wir schon alles gut können. Zum Dank haben wir gemeinsam das Lied "Lasst uns froh und munter sein" und das Gedicht "Holler boller Rumpelsack" vorgetragen. Anschließend konnten wir noch ein bisschen malen, basteln oder erzählen. Es war eine sehr schöne Nikolausfeier. 

Bundesweiter Vorlesetag

Am 17.11.2017 haben wir uns anlässlich des bundesweiten Vorlesetages mit unseren Paten aus der Klasse 3b zum Vorlesen getroffen. Die Kinder aus der 3b brachten ihre Lieblingsbücher mit und lasen uns daraus vor. Ein Kind unserer Klasse hatte sogar auch eine Textstelle aus ihrem Buch vorbereitet und ihrer "großen" Patin stolz vorgelesen. Es war für uns alle eine schöne Stunde. 

Weihnachtsbastel-Aktionstag

Am 28.11.17 fand unser Weihnachtsbastel-Aktionstag statt. Wir waren ganz eifrig und haben viel gebastelt: einen Adventskalender, eine winterliche Fensterdekoration, einen Kerzenständer aus Ton, eine Kerze für den Flur und ein Windlicht für die gemütliche Adventszeit. Unsere Klasse ist jetzt schon sehr schön dekoriert. Vielen Dank an die vielen Mütter und Väter, die uns so toll unterstützt haben. Ohne sie, wäre dieser Aktionstag in dieser Form nicht möglich gewesen. Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Kennenlernfest

Am 13.10.2017 fand das 1. Klassenfest der Klasse 1b bei strahlendem Sonnenschein auf dem OGS-Gelände statt. Die Eltern hatten ein leckeres Buffet gezaubert, so dass auch das leibliche Wohl nicht  zu kurz kam. Es war Zeit zum gemeinsamen Spielen und Austausch untereinander. Besonderen Spaß hatten die Kinder beim freien Herumtoben, Blätter sammeln, Spielen mit dem Schwungtuch und dem Spiel "Bändchen fangen". Es war ein rundum gelungenes Fest. Ein herzliches Dankeschön noch einmal an die Organisatoren.

Sicher im Straßenverkehr

Am Montag, dem 11.9.2017 besuchten uns die Verkehrspolizisten Frau Krewert und Herr Gehrmann. Wir erfuhren, wie wir auch bei Dunkelheit gut gesehen werden, wie wir sicher eine Straße überqueren und wie wir uns an einer Ampel verhalten müssen. 

Patenrallye

Damit wir uns in der Schule zurecht finden, haben unsere Paten aus der Klasse 3b mit uns eine Rallye veranstaltet. Auf diese Weise haben wir schon viel gesehen und gelernt. Herzlichen Dank, liebe Paten und liebe Frau Barkey!