Archiv Leik-Wilczek 2018/19

19.Dezember 2018

Eislaufen am Vierjahreszeiten-Park

Kurz vor Weihnachten lädt der Förderverein uns zum Eisvergnügen auf die Schlittschuhbahn ein. Alle geben eine gute Figur ab, obwohl einige von uns zum ersten Mal auf Schlittschuhen stehen! Toll, dass sich alle trauen und danke an den Förderverein!

15. November 2018 

Bastelaktionstag mit Plätzchen backen

12. November 2018

Unterrichtsgang zum Schrebergarten - Frühlingszwiebeln werden gesetzt

November 2018

Wir zählen Herbstfrüchte - Einführung der mathematischen Bündelung mit der Strichliste

Oktober 2018

Apfeltag 

28. September 2018

Igel Isidor zu Besuch

18. September 2018

"Wer links und rechts nicht unterscheiden kann, der kann was erleben, mannomannomann..." So schallt es durch den Klassenraum der 1a, denn Frau Krewerth und ihr Kollege Herr Germann von der Verkehrspolizei sind da und besprechen u.a. mit uns den richtigen Ablauf bei der Überquerung einer Straße oder Ampel. Mit elterlicher Unterstützung geht es dann raus in die Verkehrswirklichkeit und in zwei Gruppen wird das Überqueren an mehreren Stellen rund um die ASS geübt. Wir bekommen noch eine leuchtende Warnweste von der Verkehrswacht. 

04. September 2018

Die Patenrallye durch unser Schulgebäude findet heute statt: Mit Klemmbrettern und Auftragszetteln führen uns die zu lösenden Aufgaben quer durch das Schulgebäude und über den Schulhof, zum Büro unserer Sekretärin Frau Buchmann und zu Herrn Dempkis Hausmeisterbüro. Auch die Turnhalle, der Musikraum und der Klassenraum unserer Paten aus der 3a werden untersucht, damit die Fragen auf dem Rallyebogen richtig ausgefüllt werden können. Zum Abschluss frühstücken wir noch gemeinsam. 

30. August 2018

Endlich ist der 1. Schultag da! Nach dem Einschulungsgottesdienst in der Friedenskirche und einer liebevoll gestalteten Einschulungsfeier geht es mit den Paten aus der 3a und Hugo Hai, unserem Klassentier, zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum. Wir müssen den eigenen Namen schreiben, so viele Kerzen auf einer Torte anmalen, wie wir alt sind (puh, gar nicht so einfach!), Hugo anmalen und versuchen, Hugos Namen zu schreiben. Danach ist Fototermin in der OGS.