Schulgarten "Die Gartenzwerge"

Als der Vorsitzende der Kleingartenanlage "Oelde - Kurenholtweg" Gregor Schweins kurz vor der Projektwoche im Mai 2018 unsere Schulleiterin Frau Barkey anrief, um ihr für unsere ASS ein Stück Garten anzubieten, überlegte sie nicht lange und nahm an. Ein tolles Projekt, wie wir im Laufe de Schuljahres feststellen konnten, obwohl der Schrebergarten ja nicht gerade um die Ecke liegt...

Mit Freude und Begeisterung kümmern sich die Kinder zusammen mit den Lehrkräften, tatkräftig und kenntnisreich unterstützt von Mitgliedern der Kleingartenanlage, allen voran Gregor, wie ihn alle mittlerweile schon nennen, um die anfallenden Aufgaben und säen, pflanzen, setzen, stecken, jäten und harken, was das Zeug hält! Erste Ergebnisse können Sie in der chronologischen Galerie unten sehen. 

09. Mai 2019

"Wir tun was für die Bienen" - so klingt es durch das Gelände des Kleingartenvereins "Kurenholtweg Oelde" aus den Kehlen der Kinder der 1b und 2b. Hoher Besuch wird erwartet: Frau Heinen-Esser, die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW besucht die Kleingartenanlage, um sich vor Ort über das Projekt "Kinder schaffen insektenfreundliche Kleingärten" der ASS zu informieren. Nach dem offiziellen Teil, in dem Gregor Schweins und Mitglieder des Landesverbandes die Ministerin und alle Gäste begrüßt, lobt Frau Heinen-Esser die Aktion der Beteiligten und unterhält sich locker mit den Schülerinnen und Schülern. Der anschließende Fototermin in unserem schuleigenen Schrebergarten dehnt sich dann doch ein wenig aus: Die Erwachsenen sind so angetan von der emsigen und eifrigen Gartenarbeit der Kinder, dass sie noch lange im Schrebergarten verweilen. Sehr souverän beantworten unsere ASS-Gartenzwerge dabei die Fragen der mitgereisten Reporter von der Glocke, Radio WAF und SAT1 NRW. Die entsprechenden Artikel und den Fernsehbeitrag finden Sie, indem Sie die blau markierten Wörter anklicken. 

Landesverband für Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V.
In diesem Inforundschreiben von April 2018 wird weiter unten der Wettbewerb/das Projekt "Kinder schaffen insektenfreundliche Kleingärten" vorgestellt und erläutert.
landesseiten-april-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Mai 2019

Die Viertklässler sind mit Frau Kampmann und Frau Specken im Schulgarten und arbeiten unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern des Kleingartenvereins. Es werden Nistkästen gebaut, die Hochbeete für die Pflanzaktion vorbereitet, die Frühblüher ins Steinbeet umgesetzt und Saatbomben hergestellt. Die Schülerinnen und Schüler, die mit Feuereifer dabei sind, werden von einer Reporterin der WN begleitet, die einen tollen Artikel über unser Schulgartenprojekt schreibt. 

April 2019

Die Frühblüher werden von den Erstklässlern begutachtet und bestaunt. 

Oktober 2018 

Jahrgang 1 macht den Garten winterfest und setzt Frühblüher-Zwiebeln. 

Oktober 2018 

Jahrgang 4 backt im Vereinsheim Apfeltaschen mit den Äpfeln aus unserem Schulgarten. 

Mai 2018

In der Projektwoche nutzten gleich zwei Gruppen unseren Garten für die Gruppenarbeit: Herr Schnackenberg baute und bepflanzte mit den Kindern die Hochbeete und Frau Barkeys Gruppe baute Insektenhotels, die z.T. im Schrebergarten und auf dem Gelände der OGS aufgebaut wurden. 

April 2018 

Da ist es also: unser schuleigenes Stück Schrebergarten in der Kleingartenanlage "Kurenholtweg". Sieht ja noch etwas trostlos und kahl aus... Also ran an die Arbeit, ASS-Gartenzwerge!!