Strategie-AG

Spielen und Lernen gehören zusammen, denn im Spiel sammeln die Kinder viele wichtige Erfahrungen. Spielen unterstützt die psychomotorische, emotionale und soziale Entwicklung des Kindes. Spielen regt viele wichtige Lernprozesse an.

Bei dem Projekt Strategie-AG in unserer Schule sollen verschiedene Aspekte des Spielens und Lernens berücksichtigt werden. So sollen Spiele zu den Bereichen Experimente und Konstruktionen, Konzentration und Geschicklichkeit, Logik und Strategie, Bewegung, Rollenspiel, Sprechen, Lesen und Schreiben, Wissen und Verstehen, Zählen, Rechnen und mathematisches Denken durchgeführt werden. Diese Spiele können dann während des Regelunterrichts, im Ganztag und auch im Forder- und Förderband eingesetzt werden, an dem alle Kinder der Albert-Schweitzer-Schule teilnehmen.