Knobelaufgabe des Tages

Du legst in deiner Grundschulzeit mehr als 500 Kilometer Schulweg zurück. In einem Jahr verbringst du mehr als 1000 Stunden mit deinen Freundinnen und Freunden. In deinem Leben hast du schon 10000 Butterbrote gegessen.  - Kann das stimmen? "Woher soll ich das denn wissen?", wirst du dich vielleicht fragen. Doch auch wenn du keine genauen Informationen hast, kannst du mit sinnvollen Annahmen geschickt vorgehen. Probieren, Vermuten, Messen, Überschlagen, Rechnen und Nachdenken helfen dir, solch schwierige Fermi - Probleme zu lösen.

Hier findest du jeden Tag eine neue Aufgabe. Gerne könnt ihr eure Lösungen an Frau Barkey mailen (t.barkey@ass-oelde.de), aber denkt daran, dass ihr aufschreiben müsst, wie ihr zu eurer Antwort gekommen seid. Viel Spaß beim Knobeln.

09.04.2020

08.04.2020

07.04.2020

06.04.2020

05.04.2020

04.04.2020

03.04.20

02.04.2020

01.04.2020

31.03.2020

30.03.2020

29.03.2020

28.03.2020

27.03.2020

26.03.2020

25.03.2020

24.03.2020

23.03.2020

22.3.2020

Lösungsvorschlag

Lösung von Jocelyn Bücken:

Ich atme definitiv mehr als 100 Mal in einer Stunde. Die Aussage stimmt nicht. Wir haben gezählt wie oft ich in 1 Minute Luft hole. Es waren genau 28 Mal. Das habe ich mit 60 multipliziert. Das Ergebnis ist 1680. 

21.03.2020

Lösungsvorschlag

Lösung von Nina und Henri Knauff

Ja, das kann stimmen!

Ich habe ausprobiert, wieviele
Seilsprünge ich in einer Minute schaffe. Das waren 73 Stück, natürlich mit kleinen Pausen. Mein großer Bruder hat, auch mit Pausen, 86 Stück geschafft.
Dann haben wir überlegt:
Ich bin fast 7 Jahre alt und springe seit 2 Jahren Seilchen. 
Das Mädchen ist 8 und könnte seit 3 Jahren springen. Wenn sie jeden Tag Seilspring sind das 
1.000.000 Sprünge : 3 Jahre : 365 Tage = fast 914 Sprünge am Tag. 
Bei 914 Sprüngen am Tag sind das mit meinen vergleichen
914 Sprünge : 73 Sprünge pro Minute = fast 13 Minuten. 
Wenn man so gerne Seilchen springt und jeden Tag 13 Minuten seilspringt hat man tatsächlich nach 3 Jahren über 1.000.000 Sprünge gemacht.

20.03.2020

Hier der erste Lösungsvorschlag:

 

Lösung von Fiona und Tabea Himmel:
Nein, das kann nicht stimmen.
Mein Ranzen wiegt ca. 3 kg. In meiner Klasse sind 19 Kinder. 3x19=57. Das ist viel weniger als 250 kg.

19.03.2020