Offene Ganztagsschule (OGS)

Im Schuljahr 2021/22 besuchen 119 OGS-Kinder sowie 36 Kinder des Programms "7 bis 1" unsere Offene GanztagsSchule.

Aufgrund der stark angestiegenen Anmeldezahlen werden die Kinder seit diesem Schuljahr in 2 verschiedenen Standorten betreut. Dabei steht das OGS-Gelände an der ASS den Kindern der Klassen 1 + 2 zur Verfügung, die Kinder der Klassen 3 + 4 nutzen Räumlichkeiten in der Gesamtschule nebenan.

Seit Beginn des Schuljahres 2007/08 besteht die OGS an der Albert-Schweitzer-Schule. Kooperationspartner ist das Mütterzentrum Soziales Netzwerk, Beckum.

Die OGS öffnet täglich nach Unterrichtsschluß ab 11.35 Uhr und endet um 16.00 Uhr bzw. 17.00 Uhr. Für berufstätige Eltern bieten wir eine Frühbetreuung ab 7.00 Uhr an.

Während der OGS-Zeit essen die Kinder am Mittag gemeinsam, erledigen zu festen Zeiten ihre Hausaufgaben in kleinen Lerngruppen und können am Nachmittag an den AGs, Freizeit- und Förderangeboten oder Projekten teilnehmen.

Natürlich bleibt auch viel Zeit zum Toben in unserem "Familien-Garten" oder zum Spielen in unseren verschiedenen Räumen.

In den Ferien, an beweglichen Ferientagen und schulinternen Schließungstagen ist die OGS von 7.30 - 16.00 Uhr geöffnet.