Der erste Schultag für die neuen Erstklässler

In Zeiten ohne Corona und einschränkenden Hygienebedingungen begrüßt die gesamte Schulgemeinschaft die neuen Erstklässler in der Olympiahalle. In einer Einschulungsfeier (s.u.) zeigen wir den aufgeregten I-Frauchen und I-Männchen, dass sie hier an der ASS genau richtig sind und dass wir uns alle auf sie freuen und wir total verstehen können, dass sie sehr aufgeregt und vielleicht auch unsicher sind. 

Aber auch coronabeschränkte Einschulungsfeiern sind an der ASS feierlich und herzlich. Und wenn die Schülerinnen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen schon nicht live dabei sein können, werden sie einfach per Videofilm miteinbezogen. Die Paten aus den beiden dritten Klassen durften sogar - mit entsprechendem Sicherheitsabstand - ein extra für die neuen Patenkinder auswendig gelerntes Gedicht vortragen. Auch der anschließende Fototermin war durch entsprechende Logistik und Absprache im Gelände der OGS möglich. 

Kinder der Klasse 2b begrüßen die Erstklässler in der Olympiahalle
Kinder der Klasse 2b begrüßen die Erstklässler in der Olympiahalle

 

Der erste Schultag der Erstklässler beginnt in der Evangelischen Friedenskirche mit einem Einschulungsgottesdienst um 8.30 Uhr. Danach findet ab ca. 9.30 Uhr die Einschulungsfeier in der Olympiahalle neben unserer Schule statt. Die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule und ihre Lehrkräfte und einige Mitarbeitende der OGS begrüßen die neuen Schülerinnen und Schüler mit Liedern und Gedichten oder einem Tanz. Dabei sind besonders die Zweitklässler aktiv. Zum Schluss singen wir immer noch unseren Schulsong, den Albert-Schweitzer-Song.

 

Kinder aus dem 3. Schuljahr stellen sich als Paten für die Erstklässler zur Verfügung. Sie begleiten ihre Patenkinder mit der Klassenlehrkraft in ihren neuen Klassenraum und dann findet schon die erste echte Unterrichtsstunde statt. Im Laufe des Schuljahres unternehmen die Paten noch einige tolle Aktionen mit ihren Patenkindern.

 

Währenddessen können sich die Eltern und Verwandten bei einer Tasse Kaffee und Waffeln stärken und kennen lernen und sich im Schulgebäude umsehen. Das vom Förderverein organisierte Eltern-Café findet im Eingangsbereich der OGS statt. In dieser Zeit werden auch unsere Schul-Shirts zum Verkauf angeboten und man kann sich über den Förderverein informieren.

 

Später wird (von der Schule organisiert) zunächst ein Gruppenbild gemacht und danach besteht die Möglichkeit, im Gelände der OGS oder im Klassenraum Einzelbilder des Kindes mit der Schultüte und dem Tornister und der Lehrkraft zu schießen. 

Der Förderverein organisiert das Eltern-Café zur Einschulung.
Der Förderverein organisiert das Eltern-Café zur Einschulung.